Goldmarie:

Gedichte

Es ist die Sprache, die Cora L. Hardt durch unsere Köpfe schickt. Mal wundervoll poetisch, mal skurril und bizarr, manchmal reimen sich tatsächlich Verse, manchmal sind die Zeilen so bittersüßbös. In Goldmarie dürfen Buchstaben sich allegorisieren, dürfen sich Metaphern verschieben und Wohlklänge (ent)zaubern lassen. Lyrik – was ist das? Klanggebilde aus dem Alphabet, Bilder, neu gedacht, Sprache, liebevoll gebärend erschaffen. Zeilen – nicht zum liebhaben – aber zum Entdecken und Weiterspinnen, zum Nach-Denken. Herzlichst, diese Cora L. Hardt. Wieder mal. Und, natürlich, zweisprachig. Wobei das Englische so ganz anders ist als das Deutsche – das heißt, eigentlich, nun ja, eigentlich unterscheiden sich nur die Reihenfolgen der Buchstaben.

Heike Waldor-Schäfer
Neue Rhein/Neue Ruhr Zeitung

Cora L. Hardt – Goldmarie
Cora L. Hardt – Goldmarie

Goldmarie - Blick in's Buch:

My brand new big flat equalizer

Still so very beautiful

Follow Cora L. Hardt on Facebook .

Bisher erschienene Bücher

  • Elfenbeinturmspiele
  • Feuervogel
  • the pleasure, the pain, and the profit
  • Goldmarie